Slideshow
Lade Dir den Flash Player, um die Diashow zu sehen.
Translator
German flagItalian flagEnglish flagRussian flagDutch flag     
Verzeichnisse

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Blogverzeichnis

Atlantis Südtirols…(13)

Wer die Route über den Reschenpass wählt um seine Ferien auf einem Campingplatz in Südtirol oder einem Hotel anzutreten, dem ist sicher schon aufgefallen, dass da im Reschensee ein Kirchturm mitten im Wasser steht: Der Kirchturm von Graun – dem „Atlantis Südtirols“.

Mittlerweile ist es über 60 Jahre her, dass das faschistische Regime hier einen Staudamm gebaut hat und den Bürgen von Graun kurzer Hand erklärte, dass sie ihr Hab und Gut aufgeben müssen, da ihr Dorf überschwemmt werden wird, Die Bürger hatten damals keine große Wahl, der Staudamm war errichtet und wären sie geblieben, wären sie mit ihrem Dorf, wie in der Geschichte von Atlantis, untergegangen.

Den Bürgen blieb nur eine armselige Habe und sie mussten für 2 Jahre unter den schlimmsten Bedingungen bei Wind und Kälte, nur mit dem Nötigsten, in Baracken leben. Während ihre Häuser und Höfe vom Wasser verschlungen wurden.

Den Bürgern sitzt der Schmerz und der mitschwingende Hass gegen das Regime noch tief in den Knochen, wie ich in einem Bericht gelesen habe. Doch die Bürger von damals sind heute alt und trauern verständlicher Weise nach all den Jahren ihrem Heimatort nach, der ihnen so mir-nichts-dir-nichts entrissen wurde.

Heute steht von dem damaligen Dorf nur noch der Kirchturm da. Mittlerweile unter Denkmalschutz und Wahrzeichen des Dorfes Graun. Für den Tourismus im Vinschgau ist der Kirchturm ein effektives Werbemittel geworden, aber nicht nur für den Vinschgau, sondern auch für ganz Südtirol. Sogar die Österreicher im benachbarten Tirol nutzen ihn, um Kunden damit zu gewinnen, doch der Kirchturm ist ein Stück Südtiroler Heimat und Südtiroler Geschichte, die man sich vor Augen halten sollte, wenn man von sich und dem im Wasser stehenden Turm ein Urlaubsfoto knipsen sollte.

Und wer weiß, vielleicht wird das „Atlantis Südtirols“ (angelehnt an einen Titel der Kasteruther Spatzen) eines Tages wie Rungbolt gesucht und wieder zu Tage gebracht.

 

Eure Carolyn

Lernen in Südtirol… (8)

Südtirol gilt als familien- und gastfreundlich, da liegt es nahe, dass in Südtirol viel dazugelernt werden kann. Schon die Geschichte Südtirols ist es wert, sich mit den Einheimischen zu unterhalten und jede der so einzigartigen Traditionen hat ihren ganz besonderen Charme, den man als Gast in diesem Land erkunden sollte. Einer dieser Traditionen sind unsere Tuifl und Krampusse (10.11.2012).

Jedoch ist es eine Schande, wie ich vor einiger Zeit lesen musste, dass Kinder zu einer Randzielgruppe im Tourismus werden, aber nicht bei ihren Ferien bei uns in Südtirol.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Versuch’s mal mit Ruhe & Gemütlichkeit… (10)

Am besten ist ein Urlaub in Südtirol, dort kann man seine Ferien super genießen.
Abwechslungsreiches Panorama, Berge , die nach 30 km schon total anders wieder aussehen. Landschaftsabschnitte, die man mit vielen anderen teilen kann oder himmlische Plätzchen, welche dazu verleiten in Träumen zu schwelgen und den Gedanken ohne Störungen freien Lauf zu lassen. Solche kleinen Schätze findet man zur genüge, wenn man den Vinschgau Südtirols hinab fährt und sich auch mal traut von der Hauptstraße ab zu biegen, etwas rumgondelt oder spazieren geht.

Kennen sie das Gefühl, wenn sie magisch an einem Ort einfach stehen bleiben müssen? Urplötzlich, weil ihnen ihr Gefühl sagt:“ Stopp, hier und nicht weiter!“?
Ein Gefühl, das man nicht erklären kann? Doch man fühlt sich an diesem Ort so leicht, so schwerelos, dass alle Probleme nichtig sind und sie nur den Augenblick genießen? Zeit spielt keine Rolle mehr, nur der Moment und das Gefühl absoluter Freiheit durchströmt sie, während sie die Landschaft auf sich wirken lassen?
NEIN!?
Na dann sollten sie sich aber sputen und Ferien in Südtirol-Vinschgau machen, Gehen sie die schönen Waalwege entlang, oder suchen sie sich wie Ronja – Räubertochter einen Felsvorsprung in den Anhöhen oder einfach nur eine gemütliche Bank zwischen den blühenden – duftenden Apfelplantagen und genießen sie die frische Luft, den Vinschger Wind im Haar, die Wärme der Sonne auf ihrer Haut und einfach nur die Ruhe.
Für einen Moment abschalten zu können und seine Ferien in Südtirol – Vinschgau fern ab von all den Sorgen genießen zu können. Einfach mal mit Ruhe und Gemütlichkeit. ;-)

Eure Carolyn

Veranstaltungen

Events

Vinschgau