Slideshow
Lade Dir den Flash Player, um die Diashow zu sehen.
Translator
German flagItalian flagEnglish flagRussian flagDutch flag     
Verzeichnisse

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Blogverzeichnis

Lernen in Südtirol… (8)

Südtirol gilt als familien- und gastfreundlich, da liegt es nahe, dass in Südtirol viel dazugelernt werden kann. Schon die Geschichte Südtirols ist es wert, sich mit den Einheimischen zu unterhalten und jede der so einzigartigen Traditionen hat ihren ganz besonderen Charme, den man als Gast in diesem Land erkunden sollte. Einer dieser Traditionen sind unsere Tuifl und Krampusse (10.11.2012).

Jedoch ist es eine Schande, wie ich vor einiger Zeit lesen musste, dass Kinder zu einer Randzielgruppe im Tourismus werden, aber nicht bei ihren Ferien bei uns in Südtirol.

Überall im Land und auch im Vinschgau entstehen Lernpfade oder Aktiv.Parks in denen Kinder nicht nur die Natur oder Kultur bzw. die Geschichte der Gegend kennen lernen, sondern sogar lernen damit um zu gehen. SO entstehen zur Zeit im Martelltal 2 Rund- Wanderwege, die den Erdbeeranbau erklären und zu Bauernhöfen führen, die schon seid dem Mittelalter dort stehen. Besichtigungen erhält man, wenn man an den angebotenen Führungen teilnimmt. Auch wird dort seit kurzem wieder eine alte Mühle betrieben, dessen Bauer ein „Urkorn“ oder „Urgetreide“ anbaut.

Im Schnalstal hingegen können Kinder im Archeopark lernen wie Ötzi Ketten hergestellt hat oder Brot gebacken oder Bogen gespannt und geschossen hat. Während Eltern mit ihren Kindern im Nationalpark bei der Hirschbrunft zuschauen und mit Murmeltieren um die Wetter pfeifen können. Auf dem „Gumperleweg“ in Prad messen sich Kinder mit der Ameise im Gewicht heben und mit dem Fuchs im Weitspringen. Das Acquaprad zeigt zum Ausgleich verschiedenste Wanderausstellungen (zur Zeit „Der Bär, der Wolf und Luchs“) und einheimische Fischarten warten auf neugierige Besucher während sich ihre Runden ziehen.

Ein Leben im Einklang mit Natur und Geschichte, das sind Ferien mit Kindern im Vinschgau Südtirols. Und wer auf eigene Faust auf Ötzis Spuren oder die der Römer erkunden möchte, sollte man den Latscher Sonnenberg nach dem Schalen- oder dem Klumperstein erkunden. Historische Relikte einer alten Zeit, wo es noch keine Computer und Telefone gab.

So spielend kann man lernen und hat dann noch seinen Freunden zu Hause spannende Dinge zu erzählen. Was meint ihr, sagt euer Geschichts- oder Biologielehrer dazu, wenn ihr von solchen Ferien in Südtirol erzählen könnt!?

Eure Carolyn

Es wird der Adobe Flash Player benötigt und im Browser muss Javascript aktiviert sein.

Kommentieren

Veranstaltungen

Events

Vinschgau