Slideshow
Lade Dir den Flash Player, um die Diashow zu sehen.
Translator
German flagItalian flagEnglish flagRussian flagDutch flag     
Verzeichnisse

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Blogverzeichnis

Zauberformel (1)

Jeder kennt Südtirol und so mancher von uns verbrachte seine Ferien schon mit seinen Eltern irgendwo in Südtirol.
Eigentlich müsste ich gar nicht mehr weiter schreiben, denn ich kann mir gut vorstellen, dass ihnen beim Lesen des ersten Absatzes eine schöne Urlaubserinnerung oder ein schönes Landschaftsbild vor ihrem inneren Auge aufgeblitzt ist. Wahrscheinlich hatten oder haben sie sogar ein Lächeln auf den Lippen.

Nun mir ergeht es ständig so, wenn ich an Ferien in Südtirol, genauer an den Vinschgau denke. Als junger Mensch träumt man von Abenteuerurlaub mit Spaß, relaxten Zeiten mit Freunden und während ich so in Gedanken dahin schwelge, kommt mir immer wieder meine Messepremiere in Essen in den Sinn.

Auf einem Stand, nicht größer als 3×5 Meter, präsentierten mein Vater, ein waschechter Südtiroler, und ich, eine Deutsch-Südtirol-Italienerin, unsere Region Südtirol-Italien im März 2010.
Morgens um 9.30 Uhr bezogen wir unseren Stand und um Punkt 10.00 Uhr öffneten sich die Hallentore. Wie ein Blitz schossen mir Gedanken durch den Kopf; Oh Gott, wie soll ich denn unser Land nur all den einströmenden Menschen anpreisen!? Fallen wir überhaupt auf in dieser großen Halle zwischen solch riesigen Konkurrenzständen?…

Als die erste Menschenflut an uns vorbei gezogen war und ich nach Anfangsschwierigkeiten meinen Rhythmus gefunden hatte, musste ich feststellen, dass so jeder unsere schöne Region kannte. Egal on das ein Pärchen mit Ansatz silbernen Haar, ein Greis am Gehstock oder der neunjährige Junge mit Luftballon in der Hand war.

„Südtirol“ – Ferien in Südtirol, diese Worte erschienen mir, wie eine magische Formel für glänzende Augen und ein Lächeln im Gesicht zu sein. Ich beobachtete wie Menschen, als sie mich „Ferien in Südtirol“ rufen hörten, magisch und ohne Umweg auf unseren Stand zuhielten. Andere zuckten kurz, drehten sich darauf hin in meine Richtung und meinten mit strahlenden Augen: Kennen wir. Ist sehr schön dort. (Mit Betonung auf SEHR). Doch das Eindruckvollste ereilte mich am dritten der fünf Messetage. Wie ein Profi verteilte ich unsere Prospekte als ein Herr, nach meinen Zauberworten auf mich zusteuerte, knapp und fast „Professoren-like“ über die Brille schielend fragte: Wohnen sie dort? Etwas überrascht, gab ich ein schnelles JA zur Antwort. Das Gesicht des Fremden erhellte sich darauf hin, der dann ganz ehrfürchtig meinte: Dann sind sie ein gesegnetes Kind. Bevor ich den Inhalt begreifen und verarbeiten konnte, war der Mann auch schon wieder weg. Ich schaute ihm noch nach wie er im Menschenfluss verschwand, während mir warm ums Herz wurde und ich mir eingestand, dass nicht nur Ferien in Südtirol – Vinschgau super sind, sondern auch dort zu leben. Mit dieser Erkenntnis erwacht ich nun jeden Tag und ich habe mir fest vorgenommen so vielen wie nur möglich dieses schöne Land nahe zu bringen, damit auch Menschen, die noch nicht das Glück hatten in Südtirol gewesen zu sein, mit einem Wort ein Lächeln ins Gesicht gezaubert werden kann.

eure Carolyn Rinner

Teilen sie mir doch ihre Erfahrungen in Südtirol mit… ich würde mich freuen, was so der eine oder andere in unsere Land schätzen und lieben gelernt hat. Ich freue mich auf ihre Inputs!

5 Kommentare zu „Zauberformel (1)“

  • VÖLLER:

    Hallo Carolyn,
    ja wir finden deine Heimat ganz ganz toll!
    Wir kommen im Herbst wieder!
    Wie jedes Jahr seit 1992.

    vlg.FAM.Völler

  • carolyn:

    Hallo Familie Völler!!!
    Schön zu hören, dass Ihr uns wieder im Herbst besuchen kommt. Das freut mich riesig. Seit 1992 kommt Ihr schon!? Wow wie die Zeit vergeht!… Aber so treue Gäste machen mich um so stolzer und bestärken mich total fleißig zu Hause mitzuarbeiten. Ich danke Euch dafür. Kleine Frage: was gefällt euch denn am besten bei uns im Vinschgau!?

    gglg auch von meinen Eltern an die ganze Familie und natürlich auch von mir.

  • Helga Knecht:

    HALLO CAROLYN
    UNS GAFÄLLT GANZ BESONDERS DIE GASTFREUNDSCHAFT.EUER CAMPINGPLATZ LIEGT SEHR ZENTRAL.WIR WANDERN SEHR GERNE DIE WAALWEGE.NUTZEN IMMER WIEDER DIE VINSCHGERBAHN
    DAS FINDEN WIR GANZ TOLL DA MÜSSEN WIR NICHT IMMER MIT DEM AUTO UNTERWEGS SEIN DAS STEHT VIEL LIEBER IN EURER TIEFGARAGE.DIE SÜDTIROLER KÜCHE IST AUCH GANZ LECKER.WENN UNSERE ENKELIN GIOIA WAS VON SÜDTIROL HÖRT IST SIE IMMER HELLWACH ALSO DA SIEHST DU DA HABT IHR SCHON EINE KLEINE SÜDTIROL LIEBHABERIN
    LIEBE GRÜSSE HELGA UND HERMANN KNECHT MIT GIOIA

  • carolyn:

    Hallo Ihr Lieben!!!
    Ja klasse, das freut mich ja riesig!!! Also hat Gioia auch schon das Südtirol, Vinschgaufieber gepackt… das ist schön. Und vielen lieben Dank für den Eintrag…Ich hoffe auf noch ganz viele Inputs. Denn ich will etwas rechecherieren, was unsere Vinschgaufreunde so lieben, damit ich in Zukunft auch gewisse Dinge besser in die Homepage einbauen kann. Ich freu mich schon weiter von euch zu hören… GGLG an euch Familie Knecht…
    und alle anderen die mitlesen ;-)

  • VÖLLER:

    Hallo Carolyn,
    uns gefällt am besten euer Hotel,weil wir uns bei euch wie Zuhause fühlen!
    Natürlich auch die freundlichen Südtiroler.
    Die unvergleichbar schöne Landschaft und natürlich die tollen Schmankerl.
    Einfach alles!!!

    vlg.auch an deine Eltern
    Fam.Völler

    ps:und der WILLI

Kommentieren

Veranstaltungen

Events

Vinschgau